über uns

Wir sind eine Gruppe von Theilheimer Bürgern, entstanden aus der Wahlliste von Bündnis 90 / Die Grünen, zur Kommunalwahl 2014, in Theilheim. Wir haben die Bürger Initiative Pro-Radweg am 24. März 2014 gegründet.

Wir das sind:
Karin Denck, Andreas Elbert, Sabine Elbert, Claudia Ellinger, Prof. Dr. Stephan Ellinger, Elisabeth Herpich, Thomas Herpich, Frank Paulus, Fred Stahl und Holger Seefried.

Kontakt:
Aktionsbüro der BI Pro-Radweg
c/o Thomas Herpich
Winterleitenstraße 16
97288 Theilheim
09303 980726
bi@radweg-theilheim.de

Angaben gemäß § 5 TMG & verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Thomas Herpich, Adresse siehe oben.

Die jeweiligen Posts geben mit unter auch die Meinung der genannten Autoren wieder.

Datenschutzhinweis:
Ihr Besuch unseres Blogs wird nicht im Allgemeinen nicht protokolliert. Lediglich beim Eintrag eines Kommentares, wird die verwendete IP-Adresse, Datum, Uhrzeit festgehalten. Ein Personenbezug ist daher im Allgemeinen nicht möglich. Eine Auswertung der Daten erfolgt nicht.

Rechtliche Hinweise
Wir sind um die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen in unserem Blogbemüht. Es können trotzdem Fehler und Unklarheiten auftreten. Wir übernehmen deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung der veröffentlichten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haften wir nicht, sofern uns nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Wir behalten uns vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 



Wir sind als Inhaltsanbieter nach §5 Abs.1 MDStV für unsere »eigenen Inhalte«, die wir zveröffentlichen, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Verknüpfungen (sog. »Links«) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden (§5 Abs.2 MDStV). Bei diesen »Links« handelt es sich stets um »lebende« (dynamische) Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. 



Alle Verknüpfungen, sofern sie nicht ausdrücklich und im Zusammenhang als interne Verknüpfungen gekennzeichnet sind, sind Verknüpfungen auf »fremde Inhalte«. Die Verantwortlichkeit für »fremde Inhalte«, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. Wir haben auf »fremde Inhalte« keinerlei Einfluß und machen uns Inhalte auch nicht zu Eigen. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanzieren wir uns von diesen Inhalten ausdrücklich. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, daß ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben. 


Ähnliches gilt für alle Fragen bezüglich des Urheberrechtes . Da »fremde« Texteile und Abbildungen nur in Form von »Zitaten« mit Verknüpfung auf den Urheber – soweit er uns bekannt ist – in unsere Internetpräsenzen aufgenommen werden (oder Material, daß nach unserer Prüfung frei von Urheberrechten ist), gehen wir davon aus, daß uns diese Verwendung von Texteilen und Abbildungen im Sinne des Urheberrechtes gestattet ist. Sollte jedoch ein Urheber mit der Verwendung nicht einverstanden sein oder Zweifel an der rechtmäßigen Verwendung der Texte und Abbildungen hegen, bitten wir um eine kurze Benachrichtigung. Wir werden die beanstandeten Texte und/oder Abbildungen unverzüglich von unseren Internetpräsenzen entfernen.

Ein Kommentar zu über uns

  1. Andreas Schwab sagt:

    Ja zum Radweg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.