Sulla strada del sole

„Wenn es um die Straße der Zukunft geht, haben offenbar die Niederländer zurzeit die besten Ideen.“ Im Artikel in der Sueddeutschen Zeitung vom 22. Oktober, schreibt Felix Reek, über ein neues Radwegkonzept aus den Niederlanden: Radwege die Solarenergie erzeugen.

Wenn man schon ein Radweg komplett neu plant – warum nicht auch mal über den Tellerrand schauen? Da gibt es bestimmt zusätzlich Förderung aus den Technologietöpfen der Europäische Union und das lästige Problem mit dem Schneeräumen im Winter, könnte man damit sicherlich auch, kombiniert erschlagen.

No ko unner Chef a im Winner „wecha seim Brüwörfela nach Randsackä fahr“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Meinung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.